Kopf
Arcor-FAQ
Sie befinden sich hier: Technik / Starterbox

Starterbox

Was genau ist diese Starterbox, was kann sie, wie nutze ich sie?


Wieviel verschiedene Versionen der Starterbox gibt es, und woran erkenne ich, welche ich davon habe?

Es gibt 3 Versionen der Starterbox mit folgenden Unterschieden:

1.0 (wird nicht mehr ausgeliefert):



Leitung 1: Telefon/Modem ein/abgehend
Leitung 2: eingehend gesperrt / Telefon abgehend

Notbetrieb (bei Stromausfall): Leitung 1 aktiv

2.0 (ab ?? / schwarzes Logo):


Leitung 1: Telefon/Modem/Fax ein/abgehend
Leitung 2: eingehend gesperrt / Telefon abgehend

Notbetrieb (bei Stromausfall): Leitung 1 aktiv

2.1 (ausgeliefert ab Mai 2005? / blau-rotes Logo):


Leitung 1: Telefon /Modem/Fax ein/abgehend
Leitung 2: Telefon /Modem/Fax ein/abgehend

Notbetrieb (bei Stromausfall): Automatik Leitung 1/2

Ich habe aufgrund baulicher Gegebenheiten oder verheriger Nutzung schon ein paar Kabel verlegt. Leider fehlen nun ein paar Stecker oder passen nicht. Kann ich trotzdem die Starterbox nutzen?


Ich habe ein Haus mit 2 Etagen. Kann Ich in beiden Etagen jeweils eine Starterbox anschliessen?

Nein das funktioniert leider nicht ! Pro ISDN-Anschluss kann nur ein NTBA (Starterbox) angeschlossen werden. Alles andere macht keinen Sinn.

 



-> siehe Bedienungsanleitung.

 


  1. z.B. *6368#*11*01234# (Leitung1 = 01234) / *6368#*21*56789# (Leitung2 = 56789) /

    -> siehe Bedienungsanleitung.

  2. Nutzung ISDN-Merkmale wie Anklopfen, Anrufweiterschaltung (Rufumleitung), CLIP, CLIR ...:
    alle Einstellungen beginnen immer ohne *6368# !! , z.B. *31* (CLIR) / #43# (Anklopfen deaktivieren) /
    *21*0172xxx# (Rufumleitung sofort zu 0172xxx) / *67*0171yyy# (Rufumleitung bei besetzt zu 0171yyy)
    -> siehe Bedienungsanleitung.


 

 

 

 

Um die MSN- und Leitungszuweisung zu programmieren braucht die Starterbox die Netzspannung 230V~ , da die Einstellungen intern im Terminal-Adapter gespeichert werden! Im normalen Betrieb beim Telefonieren braucht die Starterbox keine 230V~!

 

 

 

 

Wenn nur 2 analoge Leitungen, warum dann 3 Steckbuchsen (TAE)?

Die linke (AB) und die mittlere TAE-Steckbuchse (Telefon) sind parallel geschaltet und laufen auf Leitung 1, die rechte (Fax) auf Leitung 2.

Ich habe 2 analoge Telefone mit verschiedener MSN angeschlossen. Kann Ich zwischen beiden intern telefonieren?


Wer zu Arcor wechselt und vorher eine TK-Anlage (ISDN) benutzt hat, sollte diese weiternutzen.

Ich habe 2 analoge Telefone mit verschiedener MSN angeschlossen. Aber es klingeln immer beide Telefone egal welche von meinen MSN's (3-10 bei Arcor) angerufen wird. Was mache ich falsch?

 

Ich habe 2 analoge Telefone mit verschiedener MSN angeschlossen, Leitung1 = 01234, Leitung2 = 56789. Wenn 01234 angerufen wird, klingelt Telefon 1 (so wie es sein soll), wenn 56789 angerufen wird, klingeln beide Telefone (was nicht sein soll). Was mache ich falsch?





Ich habe 2 analoge Telefone mit verschiedener MSN angeschlossen, Leitung1 = 01234, Leitung2 = 56789.

Da die MSN 01234 auf Leitung1 programmiert ist, unbedingt auch das Telefon an Leitung1 benutzen !


Anklopfen ein/aus
Anrufweiterschaltung (Rufumleitung) sofort ein/aus
Anrufweiterschaltung (Rufumleitung) bei besetzt ein/aus
Anrufweiterschaltung (Rufumleitung) bei Nichtmelden ein/aus